von Amara Pagano

Ein kosmischer Witz

Ich bin heute morgen aufgewacht und habe darüber nachgedacht, dass das Baby bei der Geburt ein weit offenes System mit frei fließendem Atem und einer ungeschützten Reaktion auf die Welt ist. Während der Geburt, Kindheit und Kindheit erleben wir einige Aspekte des Lebens, die unsicher, falsch und schmerzhaft sind. Um Schmerzen zu vermeiden, unterbrechen wir den gesamten Fluss des Lebens durch unseren Körper.

Ein Teil unserer Heilung als Erwachsene besteht darin, uns wieder zu öffnen und das Leben durch uns hindurch zu lassen. Es scheint ein kosmischer Witz zu sein, dass wir in diesem Bereich den Verletzungen und Traumata begegnen, die die Mauern um unser Herz bilden, nur um eine Heilungsreise zu unternehmen, um sie wieder niederzureißen.

Ich habe von meinem Lehrer Prem Baba gelernt, dass alles Material, das wir für unsere Heilung brauchen, in den drei Portalen Mutter, Vater und Gott vorhanden ist. Dort finden wir die Kernwunden, die unsere Seele hier verwandeln soll. Diese Wunden erleben wir immer wieder in unserem Leben und bringen sie auch in unsere Beziehungen ein. Wir können die negativen Situationen und Gefühle, die wir in der Gegenwart haben, auf diese Portale zurückführen. Heilung findet statt, wenn wir diese Wunden integrieren können.

Integration geschieht, wenn wir verstehen und fühlen, was wir zum Zeitpunkt der Verwundung nicht fühlen konnten. Heilung ist ein Prozess des Fühlens und Verstehens. Der Körper ist dafür eine erstaunliche Ressource, denn hier werden alle Gefühle gespeichert. Der Körper ist wie ein Aufbewahrungsbehälter für all unsere unverdauten Erlebnisse.

Im Tanz können wir mit diesem Material in Kontakt treten, es verarbeiten und schließlich die festsitzende Energie freigeben. Der Tanz öffnet den Vorratsbehälter und gibt uns Zugriff auf das, was abgelehnt wurde. Die Informationen, die in uns aufsteigen, wenn wir uns bewegen, sind wie Gold. Unsere Körper geben uns tatsächlich die Informationen, die wir benötigen, um unseren Zweck in dieser Lebenszeit zu erfüllen.

Das Eintauchen in die drei Portale, wobei der Tanz als Erkundungsinstrument verwendet wird, unterstützt die Vollendung der Vergangenheit. Es gibt viele von uns, die auf sehr subtilen Heilungsebenen beruhen. Viele sind sehr nahe an den letzten Schichten, die unser Herz schützen und diesen freien Fluss des Lebens blockieren.

Ich lade Sie ein, mitzukommen und mit mir in die Arbeit des Portale der Heilung, das ist ein Teil von Azul-Trilogie.
Es könnte ein unschätzbarer Schritt in Richtung Leben sein.

Liebe Amara

Amara Pagano
Über Amara Pagano
Amara ist der Gründer von Azul ™. Sie wurde von Gabrielle Roth in Waves & Heartbeat ausgebildet und hat 5Rhythms® für 17-Jahre unterrichtet. Sie hat die Welt bereist und in dieser Arbeit ihre einzigartige Stimme in den Ländern Europas, Amerikas und Australiens verbreitet. Amara lebt in Hawaii und ist Mitbegründer der globalen bewussten Bewegungsgemeinschaft OneDanceTribe.
Englisch EN Französisch FR Italian IT Polnisch PL Portugiesisch PT Spanisch ES
Ein kosmischer Witz