Paolo de Angelis

Paolo ist ein Innovator, ein Visionär und ein Konnektor, der sich der persönlichen und kollektiven Entwicklung widmet.

„Unser wahrer Zweck ist die Evolution. Wir kommen in diese Körper, um zu heilen, zu wachsen und alles zu lernen, was wir brauchen, um das Bewusstsein zu erwecken. “

„Ich habe mich immer als Bürger des globalen Dorfes betrachtet und für eine Welt ohne Grenzen, Religionen, Armut und Kriege gearbeitet. Ich glaube, dass Frieden und Wohlstand möglich sind, wenn wir in einem vereinten Feld von Liebe und Zusammenarbeit zusammenarbeiten. “

Hintergrund

IMG_2511 Kopie

Paolo wurde in Mailand, Italien, geboren und besuchte katholische Schulen, die eine starke Affinität zu ihren Lehren entwickelten. Nachdem er religiöse Traditionen erforscht und deren Verzerrungen erkannt hatte, begann er eine lebenslange Suche, die ihn auf den evolutionären Weg der Selbstverwirklichung führte.

In seinen frühen 20-Reisen reiste und arbeitete Paolo in Europa, dem Nahen Osten, Nord- und Südamerika, erkundete neue Länder und Kulturen und gründete ein Netzwerk von Freunden und Kollegen. Dann zog er nach New York und führte die besten italienischen Designs in Amerika ein. Damit war er ein Pionier für einen Trend, der in den folgenden Jahren gewachsen ist.

Er produzierte auch die erste weltweit ausgestrahlte Kochshow und brachte die italienische Küche in die Welt. In den letzten Jahren seiner unternehmerischen Tätigkeit produzierte Paolo Veranstaltungen für mehrere weltweite Finanz- und Politikführer und lernte einige der einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt kennen.

Mit dem äußeren Erfolg, der mit innerer Verwirrung übereinstimmte, verließ er die Geschäftswelt

und reiste nach Indien und Nepal, um sein Wissen über östliche Philosophien zu vertiefen und lokale Bildungsprojekte für Kinder anzuführen.

Er schloss sich schließlich der Kripalu-Gemeinschaft in Berkshires (USA) an, um Yoga, Meditation und Spiritualität zu studieren. Er diente auch als Vorsitzender von Kripalu und legte den Grundstein für das damals größte ganzheitliche Programmzentrum in Nordamerika. Sein Engagement bei Kripalu war ein Wendepunkt auf dem Weg von Paolo und ein Aufruf, seine Fähigkeiten und Erfahrungen im Service einzusetzen.

Eine Vision von einem halten Institut für globales Erwachen, In 2005 zog Paolo nach Hawaii und engagierte sich in Studio Maui, ein Programmzentrum, in dem Amara die Abteilung für bewusste Bewegung leitete.

Durch seine Vereinigung mit Amara fand die Vision schließlich ihren Ausdruck OneDanceTribe, das als kollaborativer Container für verschiedene Modalitäten und Ausdrucksformen des bewussten Lebens konzipiert wurde.

„Der Weg von Azul führt uns durch einen Reinigungsprozess und bereitet uns darauf vor, wahre Führer und verwirklichte Menschen zu werden. Ich bete darum, andere dabei zu unterstützen, durch Onedancetribe zu Führungskräften in ihren Gemeinden zu werden. “

Englisch EN Französisch FR Deutsch DE Italian IT Polnisch PL Portugiesisch PT Spanisch ES